Das Team

Wir sind davon überzeugt, dass Veränderungen in Gesellschaft, Organisationen und auf individueller Ebene mehr denn je zusammenhängen. Für eine zukunftsfähige Gestaltung aller Lebensbereiche halten wir die Ausrichtung an Nachhaltigkeitsprinzipien und Gemeinwohl für essentiell. Für eine gelingende Transformation sind aus unserer Sicht auch neue Arbeits- und Kommunikationsformen grundlegend, die Beteiligung, Vielfalt und Vertrauen stärken und so eine neue Kultur des Miteinanders ermöglichen. Dafür setzen wir uns ein.

Ernestine Feustel-Liess

Ernestine Feustel-Liess ist Organisationsberaterin, Supervisorin, Coach sowie Moderatorin. Sie hat das zweite Staatsexamen für Lehramt an Gymnasien, eine Grundausbildung in Themenzentrierter Interaktion und einen Master für Mehrdimensionale Organisationsberatung. Feldkompetenz bringt sie aus pädagogischen, kulturellen und wissenschaftlichen Tätigkeiten mit. Bei ihrer Arbeit in Organisationen aus Bildung, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung ist immer die Begeisterung für die Entwicklung von Individuen, Gruppen und Organisationen ein Motiv für ihre Tätigkeiten. Ihre Arbeitsweise beruht darüber hinaus auf organisationstheoretischen, gruppendynamischen und systemischen Kenntnissen und Erfahrungen. Orientiert an design-basiertem Arbeiten gestaltet sie Innovations- und Implementierungsprozesse. Mit Empathie, Klarheit und Einfallsreichtum sorgt sie für eine passgenaue Gestaltung und Moderation von Workshops sowie von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Christoph Plümpe

Christoph Plümpe ist Organisationsberater, Supervisor, Coach, Moderator und Hochschullehrer.
Er studierte Sozialwesen, Politik, Wirtschaft und Arbeitslehre sowie Mehrdimensionale Organisationsberatung und beschäftigt sich seit über 20 Jahren forschend, lehrend und beratend mit der Entwicklung von Organisationen, Gruppen und Individuen im Kontext der Arbeitswelt, von Bildung und Gesellschaft.
In der Arbeit mit Menschen und Organisationen aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Gesundheit, Sozialökonomie und öffentlicher Verwaltung unterstützt er mit analytischem Blick, zugewandt und prozessorientiert klare Kommunikation und Kooperation, Perspektivenvielfalt und eine angemessene Beteiligung aller Akteur:innen an der Gestaltung und Entwicklung ihrer Arbeitswelten.

Marc Schmieder

Marc Schmieder ist Organisationsberater, Trainer, Supervisor und Coach. Er studierte Public Management, Soziologie und Mehrdimensionale Organisationsberatung in Berlin und Kassel. Er ist zertifizierter Kommunikations- und Verhaltenstrainer und seit über 16 Jahren in den Bereichen Projekt- und Netzwerkmanagement, Training, Beratung und Moderation tätig. Er arbeitet für Organisationen aus verschiedenen Branchen mit einem Schwerpunkt auf Sozialunternehmen/NPOs, Hochschulen und  Forschungseinrichtungen sowie überregionalen Verbänden und Netzwerken. Er ist regelmäßig Dozent für  Projektmanagement, Teamarbeit und Netzwerkmanagement an verschiedenen Hochschulen. Seit vielen Jahren organisiert und moderiert er Workshops und Konferenzen. Er ist bekannt für seine Strukturiertheit und Prozessflexibilität, seinen „guten Draht“ zu den verschiedensten Menschen und Gruppen sowie für kreative Interventionen – stets mit dem Ziel, das jeweilige Gegenüber bestmöglich in seinem/ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen und zu den gewünschten Ergebnissen zu bringen.

Tomas Schneider

Tomas Schneider ist Organisationsberater, Supervisor, Coach, Moderator und Mediator.
Sein Geographie-Diplom und seinen Master of Business Administration ergänzte er durch ein Masterstudium der Mehrdimensionalen Organisationsberatung. Zudem ist er zertifizierter Sanierungs- und Restrukturierungsberater und Mediator.
In mehr als 30 Jahren Berufserfahrung als Geschäftsführer von KMU in privater und kommunaler Trägerschaft wurde für ihn immer deutlicher, dass Fragen der Struktur-, Organisations-, Team- und Führungskräfteentwicklung zu wenig Beachtung finden – gleichwohl sie für ein Gelingen von Organisationen oftmals entscheidender sind als eine rein betriebswirtschaftliche Perspektive.
Neben seiner grundlegend gruppendynamischen Herangehensweise verbindet er in seiner Beratung system-, organisations- und gesellschaftstheoretische Ansätze mit seiner ökonomischen Expertise, langjähriger Führungserfahrung in den Bereichen Handel, Gewerbeimmobilien und öffentliche Hand und einer Begeisterung für die Neuaufstellung von Teams und individuellen Karrierewegen.

Wir sind vernetzt

Um Ihnen für die jeweilige Herausforderung das beste Angebot machen zu können, sind wir mit weiteren erfahrenen Berater:innen vernetzt und stellen für jedes Projekt das passende Team zusammen.

Mit Engagement, Erfahrung und Empathie für gelingende Transformation.