Projektbegleitung

Projekte als dynamische Arbeitsform

Projektarbeit bestimmt zunehmend den Arbeitsalltag in Organisationen. Projekte sollen mit gebündelter Kraft innerhalb vorgegebener Rahmensetzungen:

  • Ziele erreichen,
  • Veränderungen initiieren und
  • innovative Produkte hervorbringen.

Im Idealfall entwickeln Projektteams dabei eine positive Eigendynamik, die dafür sorgt, dass kreative Potentiale freigesetzt und Hindernisse überwunden werden.

Herausforderungen der Projektarbeit

Oft sieht die Realität jedoch ganz anders aus. Projekte kommen nicht richtig ins Laufen, Konflikte entstehen, Zielvorgaben werden verfehlt und Budgets werden überschritten.

Nicht selten werden die Ursachen dafür bereits in der Anfangsphase gelegt. Die Probleme zeigen sich dann in der Umsetzung und verursachen nicht selten Frust und hohe Kosten.

Erfolgreiches Projektmanagement

Wir unterstützen Sie durch unterschiedliche Maßnahmen, Ihre Projekte erfolgreich auf- und umzusetzen und Ihr Projektmanagement auf ein neues Level zu heben:

 

Kompetenzaufbau

Wir fördern den Aufbau von Projektmanagement-Kompetenzen in Ihrer Organisation durch die Entwicklung und Umsetzung maßgeschneiderter Weiterbildungskonzepte. Das reicht vom eintägigen Einsteiger-Training bis hin zu modularen Fortbildungsreihen inkl. Implementierungscoachings.

Projektkonzeption

Wir beraten Sie bei der Konzeption und Initiierung neuer Projekte. Dabei sorgen wir dafür, dass sich einzelne Projekte gut in Ihre Gesamtstrategie einfügen, dass das Projekt bzgl. seiner Ressourcen und Management-Methoden gut aufgestellt ist und dass potentielle Konfliktherde frühzeitig erkannt und bei der weiteren Planung berücksichtigt werden.

Projektbegleitung

Wir unterstützen Ihre laufenden Projekte, wenn es einmal hakt. Wir begleiten Ihre Projektleitungen und Projektteams als Coaches und helfen dabei, im laufenden Prozess konzeptionell nachzuschärfen, neue Management-Methoden einzuführen und entstandene Konflikte zu klären.

Unsere Herangehensweise

Wir betrachten Projekte auf vielschichtige Weise. Dabei schauen wir nicht nur auf die Anwendung von Projektmanagement-Techniken, sondern mindestens genau so sehr auf Beziehungskonstellationen, Kommunikationsdynamiken sowie strategische und strukturelle Widersprüche. Wir folgen keinem fixen Zertifizierungsstandard, sondern greifen bedarfsbezogen auf Modelle und Methoden aus der Team- und Organisationsentwicklung sowie dem klassischen und dem agilen Projektmanagement zurück.